· 

Auch wenn ich nicht weiss wie ...

*inspired by life 🌸 Christines Wort.Welten*


Es ist immer so ein Spagat an inneren Gefühlen und Meinungen, ob man sich jetzt doch lieber auf die Meinung Anderer verlassen soll. oder doch seinen Weg gehen soll. Und, wenn man dann vielleicht eine falsche Entscheidung trifft? Dann könnte man zur Sicherheit die Schuld immer beim Anderen suchen... 

 

Irgendwann kommt jeder an den Punkt, dass er ganz auf sich alleine gestellt ist. Dann macht es schon Sinn, sein Ziel überhaupt zu kennen. Ohne dem, kann man schon gar keinen Weg finden. Ohne dem, kann man zwar Handeln, aber wie sinnvoll ist dieses Tun dann? 

 

Ziele im Leben zu haben ist schon wertvoll. Denen auch treu bleiben. Sich selbst treu bleiben. Seine Wünsche und Träume einfliessen lassen, sich davon aber nicht ablenken lassen um sein Ziel zu erreichen. 

 

Jeden Tag etwas dafür tun. Auch wenn es nur ein kleiner Schritt auf dem Weg ist. Es ist Dein Ziel, Deine Verantwortung ob Du dort auch ankommst. 

Mach Deine Ziele nicht kleiner, nur weil es sich andere Menschen nicht vorstellen können. oder Du Dir selbst vielleicht nicht vorstellen kannst. 

 

"Auch wenn Du nicht weisst wie. Wenn es Deinem Seelenweg entspricht, wird es einen Weg geben, dass sich zur richtigen Zeit die richtigen Türen öffnen."

 

Verantwortung für sein Tun zu übernehmen bedeutet nicht, dass man alles ganz alleine schaffen muss. es heisst einfach, dass Du Deinen Teil übernimmst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Über uns

Über das Herzens.Projekt Frauen-Kraft.

Über die Möglichkeit Teil davon zu sein. 

Über uns alle, die die Farben in diese Welt bringen.

Leserinnen. Bloggerinnen. Expertinnen

weiterlesen

Fragen  &  ANregungen  &  Kontakt