Tag 4  . Unsere  Ur.Ahnin

von  Christine  Josefy


Gefährtin . Partnerin . Muse . Inspirierte . Lebensenergie . Wilde Frau . Gesundes Selbst . Abenteurerin . Funke

Die Idee, die Anbindung, der Impuls dass ich mich mit unserer Ur.Ahnin näher beschäftigen will, war bereits Anfang Februar ganz klar und deutlich in mir zu spüren. In welchem Umfang und mit welcher Tragweiter sie heute ihre Bedeutung nochmal verdeutlicht, hatte ich damals nicht geahnt. 

 

Mein Name ist Christine Josefy

und bin Energetikerin, Kartenlegerin, dipl. Bachblütenberaterin sowie Frauenkreis- und Prozessbegleiterin i.A. 

 

 

Die Arbeit mit Symbolen und Archetypen ist ein Spiegel unsere Seele.

In all ihrer Vielfalt.

In all ihrer Schönheit. Oder zu der sie noch werden kann. 

 

Die bewusste Sicht, Lebensmomente wahrzunehmen und hinzusehen und damit in die Entwicklung zu gehen, dass ist das volle Potential meiner Arbeit. 

 



Ich freue mich auf deine Rückmeldung wie es dir gegangen ist. 

Schreibe mir gerne alle Fragen & Eindrücke & vielleicht auch Gedanken, die dich gerade so beschäftigen. 

 

Du kannst direkt hier auf dieser Seite ein Feedback hinterlassen, das wir alle in unserem geschlossenen Frauenkreis sehen können. Viele von uns haben oft ähnliche oder ergänzende Gedanken die für uns alle wertvoll sind.

 

Wenn es deine Intention ist, dann schreibe mir gerne eine persönliche private Nachricht

an christine@weltenstern.at  oder an unser Frauen-Kraft Team hallo@frauen-kraft.at

 

Ich bin für dich da & wegen dir hier!

Danke, dass ich für diesen Moment Teil deines Lebens sein darf

 

Alles Liebe, Christine


Worte . des . herzens

Kommentare: 11
  • #11

    Ismeta (Donnerstag, 26 März 2020 19:37)

    P.S. ich war jetzt so mit dir verbunden - und habe Christine eingegeben :))))

  • #10

    Christine (Donnerstag, 26 März 2020 19:36)

    Liebe Christine,
    so schön, so authentisch, so nah empfand ich dich.
    Danke für die schöne "Entführung" in eine vollkommen andere Welt. Ich hatte eine wunderschöne Begegnung mit meiner Uranin und Zukunftsfrau!
    Love all ways, Ismeta

  • #9

    Nadja (Donnerstag, 26 März 2020 07:16)

    Danke liebe Christine,
    Wunderschöne Worte und wunderbare Reise.

  • #8

    CHRISTINE (Mittwoch, 25 März 2020 06:55)

    Anthropozän = das Zeitalter des Menschen
    www.br.de/themen/wissen/anthropozaen-erdzeitalter-mensch-geologie-100.html

    Eine Arbeitsgruppe von Wissenschaftlern auf einem Internationalen Geologischen Kongress im südafrikanischen Kapstadt rief am 29. August 2016 das Erdzeitalter Anthropozän aus. Ánthropos bedeutet im Altgriechischen "Mensch" und kainós "neu". Anthropozän bedeutet ein neues geologisches Zeitalter, das vom Menschen bestimmt ist. Denn der Mensch greift seit Beginn der Industriellen Revolution vor rund 200 Jahren so massiv in die biologischen, geologischen und atmosphärischen Prozesse auf der Erde ein, dass die Auswirkungen noch in 100.000 bis 300.000 Jahren zu spüren sein werden. Denn mindestens so lange dauern die einzelnen Abschnitte in der Erdgeschichte, auch Epochen genannt.

    Wann ein neues Erdzeitalter beginnt, lässt sich an den Gesteinsschichten ablesen. Ständig entstehen neue Gesteinsschichten und jedes Erdzeitalter hinterlässt darin eine Art Fingerabdruck. Im Labor lässt sich nicht nur feststellen, wie alt ein Gestein ist, sondern auch, wie das Klima zu der Zeit auf der Erde war. Fossilien von Tieren und deren Abdrücke liefern die Spuren, die es zu entschlüsseln gilt. ... (ff)

  • #7

    Manuela (Dienstag, 24 März 2020 21:26)

    Liebe Christine,

    danke für die wundervolle Reise und deine wohltuenden Worte und die Teilnahme an deiner- Sichtweise. Die Reise zu unserer Urahnin ist ein sehr interessanter Ansatz über uns Menschen und unser Entstehen nachzudenken.
    Oft ist es einfach wichtig seinen Blickwinkel auf die Dinge zu ändern!
    Alles LIEBE :)

  • #6

    Karin (Dienstag, 24 März 2020 19:13)

    Liebe Christine, danke für diese wunderbare Gedankenreise auf der mich wunderschönes orange/gelb/blaufarbiges wärmendes Feuer mit meiner Urahnin und meiner Zukunftsmutter
    verbunden hat. Alles Liebe und bleib gesund.

  • #5

    Bärbel (Dienstag, 24 März 2020 18:15)

    Liebe Christine, danke für diese wunderbare Gedankenreise! Das hab ich in der Form noch nicht gemacht, finde es sehr spannend - und ich bin gespannt, was sich da noch zeigen wird :-). In meinem 3er Kreis gab's ein Feuer mit sehr viel weißem Rauch und darunter kamen die Klarheit und die Liebe zum Vorschein. Die Reise hat mir ein positives Gefühl vermittelt und eine Dankbarkeit, jetzt die Samen für die Zukunft säen zu können! Danke!

  • #4

    Martha Wirtenberger (Dienstag, 24 März 2020 16:30)

    DANKE liebe Christine! Wunderschön und kraftvoll!!! Vielen Dank für diese wunderschöne, aktuell angepasste Reise zur Urahnin... in Vergangenheit und Zukunft... ich sah und spürte sie so intensiv...
    heute ist Neumond... und hat so viel Kraft ,Magie.... da können wir visualisieren, was wir uns wünschen für die Urahnin und was wir ins Dasein träumen/gestalten möchten für die Welt...glaub ganz fest an diesen Umschwung jetzt für ALLE(s)… DANKE

  • #3

    Sultanija (Dienstag, 24 März 2020 15:49)

    Liebe Tine, danke, dass du mich auf ungewohnte Pfade geführt hast -zurück zur Urahnin und vorwarts zur zukunftsfrau..in der Mitte unseres Kreises entstand ein Pflänzchen es wuchs vor unseren Augen !Meine Arme wuchsen in deiner Reise wie Aste nach links zur Urahnin und nach rechts zur zukunftsfrau..und ich war die Verbindung ..ich war die Mitte ..ich war die Brücke ..danke dir und ich umarme dich fest Sulti

  • #2

    Verena (Dienstag, 24 März 2020 13:40)

    Liebe Christine,
    zu schön, dich so zu sehen, so kraftvoll, so mittig, so strahlend.
    Ich bin ganz fasziniert von dieser Verbindung mit unserem ursprünglichsten Ursprung und unserem zukünftigsten Sein. Für mich bleibt dabei eines immer gleich: Unsere Essenz. Unser ICH BIN. Und ich glaube ganz fest, dass diese Zeit uns wieder dorthin führen kann. Um in einer neuen Ära eine Zukunft zu erschaffen, die wir jetzt noch genau so wenig erahnen wie es unsere erste Urahnin von unserer Zeit getan hat.
    Als ich meine erste Urahnin und meine Zukunftsfrau an den Händen hielt, tat sich eine Energiesäule in unserem Kreis auf, die vom Herzen Mutter Erde bis ins Universum reichte und uns drei miteinander verband. Einfach nur schön. Ich danke dir von Herzen.

  • #1

    Romana (Dienstag, 24 März 2020 08:34)

    Soooo schön - DANKE :)



Frauenkraft Expertin

*Anzeige* with LOVE

Christine Josefy

Blütenessenezen, Heilpendeln,  Kartenlegen mit Lenormand, Tarot, Dakini, Reiki Meisterin & Lehrerin,

Einzelberatungen & Seminare

 

2540 Bad Vöslau

Mühlgasse 8/3

Tel. 0664 / 18 80 963

christine@weltenstern.at

www.weltenstern.at

"klare Frage.   klare Antwort.

Wischiwaschi Frage.  Wischiwaschi Antwort. 

so einfach ist das. punkt.

  • Was hilft mir in der Situation?
  • Was ist wichtig zu wissen / zu handeln?
  • Was ist der Hintergrund? 

Ich kombiniere Kartenlegen immer mit lösungsorientiertem Heilpendeln und / oder Blütenessenzen um die Blockaden aufzuweichen und Bereiche energetisch

zu optimieren.

 

Damit entsteht ein noch intensivere Einbindung der Fragestellerin. Durch aktives Mitbewegen des persönlichen Energiefeldes im Herzraum sind oft ganz schnelle Entwicklungen möglich."    




so  geht´s  morgen  weiter



Meditation . Stille . Kraft . Innere Göttin . Mutter Erde . Ahninnen

Frau . sein . Herz . Öffnung . Harmonie . Balance . Vertrauen



21 Tage ONLINE Frauen.Kraft Impulse im Detail

 

Tag 01 * Schamanisches Kraft.Tier für deine 21 Tage * mit Jasminka Radaj

Tag 02 * Yoga Wurzelchakra * mit Ismeta Radaj

Tag 03 * Göttinnenenergie * mit Verena Heindl

Tag 04 * Ur.Ahnin & Zukunfts.Frau * mit Christine Josefy

Tag 05 * Segen für Mutter Erde * Martha Wirtenberger

Tag 06 * wellensingen "Wide Open Heart" * mit Karin Juchem (K. Elejna)

Tag 07 * Heilung Schoßraum * mit Nadja J. Troyer

 

Tag 08 * der Atem des Lebens . Kraftquelle Körper * mit Christine Josefy 

Tag 09 * Gedicht der Wale . Worte mit Tiefgang * Martha Wirtenberger

Tag 10 * Yoga Sakralchakra * mit Ismeta Radaj

Tag 11 * wellensingen "Flow" * mit Karin Juchem (K. Elejna)

Tag 12 * Medizinrad . die Reise nach Osten * mit Jasminka Radaj

Tag 13 * Drachenkraft & die Spiegel der Welt * mit Verena Heindl

Tag 14 * das heilige Wesen unserer Sexualität * mit Nadja J. Troyer

 

Tag 15 * wellensingen "Children of Love" * mit Karin Juchem (K. Elejna)

Tag 16 * die Weiblichkeit . die Verbundenheit  * mit Christine Josefy

Tag 17 * Avalon Meditation * Martha Wirtenberger

Tag 18 * die Liebe * mit Nadja J. Troyer

Tag 19 * Vollmond "Luna Elixier" * Verena Heindl

Tag 20 * Yoga Herzchakra * mit Ismeta Radaj

Tag 21 * Innere Hochzeit deiner weiblichen und männlichen Anteile in dir * mit Jasminka Radaj

 

Tag 22 * BONUS * Dankbarkeits.Herzen * & * wellensingen "Child of the Universe" * K. Juchem (K. Elejna)



Über uns

Über das Herzens.Projekt Frauen-Kraft.

Über die Möglichkeit Teil davon zu sein. 

Über uns alle, die die Farben in diese Welt bringen.

Leserinnen. Bloggerinnen. Expertinnen

weiterlesen

Fragen  &  ANregungen  &  Kontakt